Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 20.04.2019

Klimmzugstange Wand

Immer mehr Menschen trainieren mit einer Klimmzugstange Wand. Ein Vorteil dieser Klimmzugstangen liegt in der hohen Trainingseffektivität. Ein anderer Vorteil ist, dass man mit solch einer Klimmzugstange Platz spart – sie ersetzt diverse Geräte, mit denen man den Rücken trainieren kann.

Anzeige

Klimmzüge eignen sich ideal, um den breiten Rückenmuskel (M. latissimus dorsi) zu kräftigen. Außerdem werden sämtliche andere Muskeln des Rückens beansprucht. Bei Klimmzügen kommen außerdem Muskeln zum Einsatz, die die Bewegung unterstützen (z.B. der Bizeps). Schnell wird klar: Eine Klimmzugstange Wand ist das ideale Trainingsutensil für ein allumfassendes Oberkörper-Training.

Klimmzugstange Wandbefestigung

Klimmzugstange Wand – Kostenlose Trainingsanleitung für Klimmzüge.

Ein weiterer positiver Effekt von Klimmzügen ist, dass diese die Fettverbrennung anregen. Das liegt an der Innervierung verschiedener Muskeln bei der Bewegungsausführung. Es kommt zum sogenannten Nachbrenneffekt: Der Körper verbrennt auch noch Stunden nach dem Training Kalorien.

Anzeige

Kronenburg Klimmzugstange Reckstange für die Wandmontage bis 350 kg

26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2019 9:59
Detailsbei
ansehen

Wichtig ist, dass Du Dich vor dem Training mit der Klimmzugstange Wand ausreichend aufwärmst. Wärme sowohl Deine Rückenmuskulatur als auch Deine Schultermuskeln, Deine Unterarme, Deine Handgelenke und Deine Bauchmuskulatur auf. So beugst Du Zerrungen und anderen Verletzungen vor.

Vor dem Training mit der Klimmzugstange Decke immer warm machen!

Ein kleiner Tipp: Wenn Dir das Training an der Klimmzugstange Wand mit der Zeit zu leichtfällt, kannst Du mit Zusatzgewichten in Form eines Dip-Gürtels, einer Gewichtsweste oder einer Kurzhantel arbeiten. Die Kurzhantel wird zwischen die überkreuzten Unterschenkel geklemmt. Eine weitere Möglichkeit, um die Intensität der Klimmzüge zu steigern, ist ein Pyramidentraining. Hierbei beginnst Du mit einem Klimmzug und legst anschließend eine kurze Pause ein. Dann absolvierst Du zwei Klimmzüge und machst eine kurze Pause. Du steigerst Dich so lange, bis Du Dein Wiederholungs-Maximum erreicht hast. Dann legst Du eine längere Pause ein und absolvierst die Pyramide „andersherum“, d.h. Du beginnst mit Deiner maximalen Wiederholungszahl und legst eine kurze Pause ein usw.

Welche Arten Klimmzugstangen mit Wandhalterung gibt es?

Das Gute an einer Klimmzugstange Wand ist, dass sie im unbenutzten Zustand nicht stört. Du kannst sie sogar nutzen, um Dein Hemd vom Vorabend zu lüften. Aufgrund der Verankerung in der Wand mit extra langen Dübeln und Schrauben gilt die Klimmzugstange Wand als sicherste aller Klimmzugstangen-Varianten.

An einer hochwertigen Klimmzugstange Wand lassen sich verschiedene Griffarten variieren.

Mögliche Griffarten an einer hochwertigen Klimmzugstange Wand 

  • Breiter Griff
  • Enger Griff
  • Schulterbreiter Griff
  • Obergriff
  • Untergriff
  • Hammergriff (auch: neutraler Griff)
  • Parallelgriff
  • Wechselgriff

Die verschiedenen Griffvarianten ermöglichen es Dir, den Trainingsfokus bei den Klimmzügen zu verlagern. Während breite Klimmzüge im Obergriff vor allem die oberen, schräg verlaufenden Fasern des M. latissimus dorsi ansprechen, liegt der Fokus bei engen Klimmzügen im Untergriff auf den tiefen, senkrecht verlaufenden Fasern des Muskels.

Fortgeschrittene und Profis integrieren Klimmzüge mit verschiedenen Griffvarianten in Ihren Trainingsplan. So werden möglichst viele Muskeln des Rückens angesprochen. Außerdem stellen enge Klimmzüge im Untergriff ein gutes Training für die Armmuskulatur dar.

Welche Klimmzugstange Wand ist für dich geeignet?

Wenn Du Dir eine Klimmzugstange Wand zulegen möchtest, solltest Du nicht geizig sein – eine hochwertige Klimmzugstange kostet mehr Geld als manch anderes Produkt, ist dieses Geld aber auch definitiv Wert! Der erste Unterschied zu billigeren Produkten liegt in dem Material und der Verarbeitung der Stange: Hochwertige Stangen bestehen aus Stahl und aus nur einem Stück. Weniger wertige Stangen müssen vor der Montage oft erst noch zusammengeschraubt werden. Auch das Montagematerial (Schrauben, Muttern, Dübel, Unterlegscheiben) weist meist einen qualitativen Unterschied auf.

In Sachen Funktion sind Klimmzugstangen mit einem Multigriff vorzuziehen. Diese bieten mindestens eine horizontale Reckstange sowie verschiedene vertikale Griffmöglichkeiten. So hast Du mehr Möglichkeiten beim Trainieren und die Trainingseffektivität wird gesteigert. Achte auch darauf, dass die Griffe rutschfest und entsprechend verarbeitet sind.

Merkmale einer hochwertigen Klimmzugstange Wand:

  1. stabiles Material (Stahl, …)
  2. gute Verarbeitung (Stange besteht aus einem Stück)
  3. sichere Griffe
  4. hochwertiges Material zur Montage
  5. Multigriff (verschiedene Griffmöglichkeiten)

Generell lässt sich sagen: Je mehr Griffvarianten eine Klimmzugstange Wand bietet, desto effektiver das Training.

Anzeige

Hold Strong Fitness Klimmzugstange mit Studiozulassung, Grau

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. April 2019 9:59
Detailsbei
ansehen

Wenn Du die Möglichkeit hast, solltest Du die Klimmzugstange Wand vor dem Erwerb testen. Nimm die Stange genau unter die Lupe und achte dabei besonders auf die Verarbeitung der Griffe. In vielen Sportgeschäften hast Du die Möglichkeit, Dich an die Klimmzugstange Deiner Wahl zu hängen. So erhältst Du einen Eindruck von den Trainingsmöglichkeiten und von der Sicherheit des Produkts.

Klimmzugstange Test anschauen

Tipps und Tricks für die Anbringung der Klimmzugstange Wand

Bei der Montage der Klimmzugstange Wand solltest Du wie folgt vorgehen.

Bohre zunächst eines der oberen Löcher. Anschließend schraubst Du die Klimmzugstange in diesem einen Loch bzw. in dem Dübel so fest an, dass sie sich nur noch gerade so bewegen lässt. Nun musst Du die Stange ausrichten. Wenn möglich, bitte hierzu eine Person um Hilfe. Um die Klimmzugstange Wand tatsächlich waagerecht zu montieren, solltest Du eine Wasserwage zur Hand nehmen. Markiere die Stellen der anderen Löcher mit einem Stift, indem Du die Vorrichtung der Klimmzugstange als „Schablone“ verwendest.

In einem nächsten Schritt nimmst Du die Klimmzugstange wieder von der Wand und bohrst die übrigen Löcher. Stecke die Dübel in die Löcher und Schraube die Klimmzugstange fest.

Schritte zum Montieren der Klimmzugstange Wand:

  • zunächst nur eines der Löcher bohren
  • Stange in diesem Loch festschrauben
  • Stange ausrichten (Wasserwaage)
  • Stellen für die übrigen Löcher markieren
  • Klimmzugstange von der Wand nehmen
  • übrige Löcher bohren und Dübel hineinstecken
  • Klimmzugstange festschrauben

Wenn Du wie oben beschrieben vorgehst, gelingt Dir die Montage der Klimmzugstange Wand im Handumdrehen.


Nun steht Deinem effektiven Oberkörper-Training mit einer Klimmzugstange Wand nichts mehr im Weg! Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen!

Im Klimmzugstangen Test die passende Klimmzugstange finden.

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Klimmzugstange Ratgeber

Anzeige